• Die Pfoten und die Pfotenzwischenräume innen und aussen eincremen
  • Vor dem Gassi gehen, einem langen Spaziergang, einer Wanderung
  • Vor einem Rennen auf der Hunderennbahn, einer Rallye, etc.
  • Während eines Aufenthalts im Schnee
  • bei der Jagdausübung
  • Ganz allgemein vor jeder intensiven körperlichen Beanspruchung des Hundes

Jagdhund bei der Arbeit

egal ob nass, kalt oder warm, auf einen Jagdhund muss man sich immer verlassen können

TIPP:

Pflegen Sie die Pfoten am besten vor der Haustür, um Flecken in der Wohnung zu vermeiden.

  • Eutra Agrar
  • Eutra Technik
  • Eutra Hautpflege
  • Eutra Dog
  • Actiderma
  • Wino Weinbau